School Goes Internet
Navigation bar
  Home Start Previous page
 118 of 187 
Next page End Inhalt 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123  

106
5  Einsatz in der Schule
get promoted to co-manager and move to a bigger store within
the company.
I have taken fairly hard classes. Our academic status around
West Tennessee is very high. Our school has had various awards
for our academic program. I have what we call an Honors
Diploma.
Upon completing high school I will go to boot camp. This lets you
know that I've joined some type of service, right? Yes, I've joined
the Navy. Hopefully I'll do my time there and get money for college.
Mit freundlicher Genehmigung von Hans Fischer
5.3  In der Stunde
Für den direkten Einsatz des Internet in der Schulstunde sind einige
technische Voraussetzungen notwendig. So sollte mindestens pro zwei
Personen ein Rechner zur Verfügung stehen, besser wäre ein Rechner pro
Person, besonders für Fortgeschrittene. Auch sollten genügend lei-
stungsfähige Verbindungen zum Internet bestehen. Dies ist natürlich mit
einigen Kosten verbunden. Insbesondere sind Verbindungen mit genü-
gend Leistung heute in Europa viel teurer als beispielsweise in den USA.
5.3.1  Jagen und Sammeln
Analog zur Recherche in der Vorbereitung einer Lektion können die
Schülerinnen und Schüler ein bestimmtes Thema auch gemeinsam re-
cherchieren. Dabei steht wieder das Suchen von aktuellen oder unge-
wöhnlichen Informationen im Vordergrund. Was seit Jahren in jedem
Lexikon steht, wird besser dort nachgeschlagen.
5.3.2  Kommunikation
Eine der attraktiven Möglichkeiten des Internet ist der Einsatz als Kom-
munikationsmedium. Kontakte mit Angehörigen fremder Kulturen sind per
E-Mail äußerst einfach zu knüpfen. So schnell die Kommunikation mit E-
Mail auch ist, für den direkten Einsatz in der Schulstunde ist sie zu
langsam. Direkte Kommunikation mit anderen Menschen ähnlich wie am
Telefon erlauben die MUDs (Multi User Dungeon, vgl. Unterabschnitt
2.4.2, S. 32). Ein mögliches Einsatzgebiet zeigt der folgende Auszug aus