School Goes Internet
Navigation bar
  Home Start Previous page
 127 of 187 
Next page End Inhalt 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132  

5.4  Vorbereitete Lernsequenzen
115
Das Geometry Center der University of Minnesota in den USA
bietet unter folgender URL interaktive Angebote:
Eines davon heißt ›Build a Rainbow‹. Neben Ausführungen über
die Entstehung eines Regenbogens wird auch ein Labor an-
geboten, in dem an einem Regentropfen die Brechung von Licht
selbst simuliert werden kann. Die Schülerinnen und Schüler können
das einfallende Licht selbst bestimmen, und das Geometry Center
berechnet jeweils den Weg des Lichts. So kann der maximale
Einfallswinkel und anderes experimentell bestimmt werden.
Besser geeignet sind Java-Applets, da diese weniger
Datenübertragungen erfordern und lokal einsetzbar sind. So ist 
auch bei langsamen Netzverbindungen sinnvolles Arbeiten mög-
lich.
5.4  Vorbereitete Lernsequenzen
In diesem Abschnitt werden einige vorbereitete Lernsequenzen präsen-
tiert, die direkt in dieser oder angepaßter Form übernommen werden
können. Die Lernsequenzen wurden entweder von Lehrerinnen oder
Lehrern entwickelt und für dieses Buch zur Verfügung gestellt, oder sie
stehen komplett auf dem Internet zur Verfügung. Die meisten erfordern für
die Durchführung auch einen Zugang zum Internet.
5.4.1  Informatik: Das Internet visualisieren
Ein erstes Problem bei der Einführung des Internet ist die Visualisierung
des abstrakten Begriffs Internet. Die Ausführungen und Bilder in Kapitel 2
wirken eher trocken im Vergleich zum folgenden Spiel, das sich übrigens
auch mit Erwachsenen durchführen läßt:
Beispiel 5-17
Baue einen Regenbogen