School Goes Internet
Navigation bar
  Home Start Previous page
 159 of 187 
Next page End Inhalt 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164  

6.3  Anschaffungs- und Betriebskosten
147
6.3.3  Praxisbeispiel
Eine Mittelschule in Zürich möchte den Macintosh, welcher in der Bi-
bliothek steht, ans Internet anschließen. Als Verbindung soll der bereits
installierte analoge Telefonanschluß dienen. 
Die Schule entscheided sich für das US Robotics V.90 Modem für
CHF 265,00. Bei der Auswahl des Zugangsanbieters entscheidet sich die
Schule für einen lokalen Internet-Dienstanbieter, der ganz in ihrer Nähe
liegt und somit zum Ortstarif erreichbar ist. Dieser Zugangsanbieter
verlangt pauschal CHF 29,00 pro Monat für einen Analog-Zugang.
Monatlich fallen CHF 25,00 für die Abonnementsgebühr des
Telefonanschlusses an. Das Gymnasium will das Internet jeweils montags
bis freitags von 12.00-14.00 Uhr ihren Schülerinnen und Schülern und am
Samstag von 12.00-18.00 Uhr der Lehrerschaft zur Verfügung stellen. Sie
hat mit folgenden Kosten zu rechnen:
Kostenarten
Kostenträger
Kosten [CHF]
Bemerkungen
Anschaffungs
kosten
Modem
265,00
Betriebskosten
Analog-
Anschluß
29,00 / Monat
Zugangs-
anbieter
Telefon-
abonnement
25,00 / Monat
Telekom
Telefonkosten
(Mo-Fr)
160,00 / Monat
Normaltarif
Telefonkosten
(Sa)
48,00 / Monat
Niedertarif
Strom (Mo-Fr)
4,80 / Monat
Normaltarif
Strom (Sa)
1,20 / Monat
Niedertarif
Die Schule nimmt an, daß das Internet während 80% der vorgesehenen
Zeiten benutzt wird. Somit fallen, nebst der einmaligen Anschaffung eines
Modems von CHF 1050,00, folgende laufenden Kosten an:
Fixkosten / Monat [CHF]
Variable Kosten / Monat [CHF]
54,00
170,00
Mit zwölf Wochen Schulferien ergibt dies auf das Jahr gerechnet:
Jahr
Fixkosten
[CHF]
Variable Kosten
[CHF]
Summe
[CHF]
Anschaffungsjahr
751,00
1530,00
2281,00
Folgejahre
486,00
1530,00
2116,00
Noch mehr Kosten
Gesamtkosten
Durchschnittskosten