School Goes Internet
Navigation bar
  Home Start Previous page
 171 of 187 
Next page End Inhalt 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176  

7.5  Maßeinheiten in der Informatik
159
mißverstanden wird, ist hingegen das Hertz; daher wird z. B. die
Taktfrequenz einer Zentraleinheit in Hertz angegeben.
Maßeinheiten in der Informatik (Tabelle)
Größe
Name der
Maßeinheit
Kurzbe-
zeichnu
ng
Typische
Vorsätze
Durch Grund-
einheiten
dargestellt
A.
Grundeinheiten
Zeit
Sekunde
s
ms, ms, ns
Information
Bit
bit
kbit, Mbit
B.
Einheiten, die gemeinsam mit den Grundeinheiten benutzt werden
Speichergröße
Byte
Byte
kByte, MByte
8 bit
Datenmenge
Zeichen
Zeichen,
character
Als Maßeinheit
meist durch
Byte ersetzt
Zeit
Minute,
Stunde
min, h
60 s, 3600 s
C.
Abgeleitete Einheiten
Übertragungsrate
Bit pro
Sekunde
bit/s
kbit/s, Mbit/s
(s.Anm.:
›Baud‹)
bit/s
Frequenz
(Taktfrequenz)
Hertz
Hz
MHz
Schwingungen/s
(Arbeitstakte/s)
Druckleistung
(Zeichendrucker)
Zeichen pro
Sekunde
Vorsätze
ungewohnt
Druckleistung
(allgemein)
Seiten pro
Minute
Vorsätze
ungewohnt
D.
Nichtmetrische Einheiten, die unsystematisch gebildet und unpräzis
definiert, aber in der Praxis zur Angabe von Größenordnungen
üblich sind
Prozessorleistung
(allgemein)
Millionen
Instruktionen
pro Sekunde
MIPS
Prozessorleistung
(für numerische
Hochleistungs-
rechner)
Gleitkomma-
Operationen
pro Sekunde
FLOPS
MFLOPS,
GFLOPS
Gekürzt aus: K. Bauknecht und C.A. Zehnder:
Grundlagen für den Informatikeinsatz.
Mit freundlicher Genehmigung von C. A. Zehnder